UNTERNEHMEN 2018-04-26T12:03:06+00:00

SEIT JAHRZEHNTEN ERSTE WAHL
Pionier und treibende Kraft bei der Fertigung von Kunststoffbauteilen – Ausgeklügelte Kunststoffprodukte für viele Branchen

Wie bei vielen innovativen Unternehmen fängt auch die Erfolgsgeschichte der WAYAND AG in einer Garage an. Mit seiner Begeisterung für den Motorsport legte Hans-Jürgen Wayand den Grundstein für die WAYAND AG. Heute entwickeln und fertigen wir Kunststoff-Formteile für Automobile, Nutzfahrzeuge, Land- und Baumaschinen sowie spezielle Industrieanwendungen. Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt entsteht bei uns alles unter einem Dach. So verfügen wir über eine eigene Entwicklungsabteilung mit angeschlossenem Betriebsmittelbau. Dazu kommen die Bereiche Fertigung, Lackierung, Montage, Verpackung, Logistik etc.  Selbst bei komplexeren Aufgaben, an die sich andere nicht herantrauen, finden wir die passenden Lösungen. Geht nicht, gibt’s nicht! Weltweit führende Hersteller vertrauen daher bereits seit mehr als vier Jahrzehnten auf unsere Spitzenprodukte und die Kompetenz unserer mehr als 400 Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten.

Wer ist WAYAND?

Als hochspezialisierter Allrounder vereinigen wir alle Kompetenzen unter einem Dach. Selbst bei komplexeren Aufgaben, an die sich andere nicht herantrauen, finden wir individuelle Lösungen, ohne lange Abstimmungsschleifen. Geht nicht, gibt ’s nicht! Kurze Entscheidungswege und ein hohes Maß an Mitarbeiterengagement haben eine Unternehmenskultur entstehen lassen, die nur echte Spitzenleistungen und eine außerordentliche Verbindlichkeit des Unternehmens seinen Kunden gegenüber zulässt. Das Ergebnis sind Produkte, die nach höchsten Standards gefertigt werden und insbesondere in der automobilen Oberklasse Ihren Platz finden.

Das Management-System der WAYAND AG ist prozessorientiert aufgebaut und umfasst die Normen DIN EN ISO 9001 und IATF 16949 (Qualität), ISO 14001 (Umwelt) und ISO 50001 (Energie). Die WAYAND AG wird zu diesen Normen mit dem Geltungsbereich „Herstellung von Kunststofferzeugnissen und Baugruppen ohne Produktentwicklung“ regelmäßig zertifiziert.

Das Design der von uns herzustellenden Produkte wird von unseren Kunden vorgegeben.
Sie finden in folgenden Bereichen Anwendung:

• ISO 9001, IATF 16949, (alle Standorte der WAYAND AG, Werk 2 in Herrstein wird als entfernter Produktionsstandort geführt)
• ISO 14001 (alle Produktionsstandorte der WAYAND AG mit Ausnahme von Werk 2, Herrstein)
• ISO 50001 (alle Produktionsstandorte der WAYAND AG, sowie die Abnahmestellen ohne Mitarbeiter)

Die WAYAND AG:
verpflichtet sich:
• Produkte von höchster Qualität umwelt- und energiebewusst herzustellen,
• alle bestehenden Managementsysteme (Qualität, Umwelt und Energie) und deren Leistung regelmäßig zu überprüfen, fortlaufend zu verbessern und die Mitarbeiter dabei einzubeziehen und zu schulen,
• alle auf sie zutreffenden rechtlichen Verpflichtungen und sonstige Anforderungen einzuhalten,
• Mensch und Umwelt vor gefährlichen Emissionen und Gefahrstoffen zu schützen,
• eine Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten anzustreben,
• zu einem bewußten und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und Energie,
• Eigenverantwortung und unternehmerisches Denken jedes Mitarbeiters und wertschätzenden Umgang untereinander zu fördern.
• zur Festlegung und Überprüfung von Energiezielen, sowie zur kontinuierlichen Verbesserung der energiebezogenen Leistung inklusive Bereitstellung aller notwendigen Ressourcen und Informationen

Unsere Produkte:
verpflichten uns:
• zu einer kompromisslosen Markt- und Kundenorientierung
• zu der konsequenten Orientierung am Null-Fehler-Ziel

Unsere Kunden
verpflichten uns:
• zu einer vereinbarten Qualität,
• zu einem zugesagten Liefertermin,
• zu einer zugesicherten Liefermenge,
• zu einem marktgerechten Preis.

Unsere Mitarbeiter
verpflichten sich:
• zu einer eigenverantwortlichen Qualität ihrer Arbeitsbeiträge und einer konsequenten Fehlervermeidung,
• gemäß den Weisungen des Arbeitgebers für die geforderte Produktqualität sowie für ihre Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Sorge zu tragen,
• vereinbarte Liefertermine einzuhalten,
• zu einem kosten-, umwelt- und energiebewussten Handeln,
• zu gegenseitigem Respekt sowie konstruktivem Umgang untereinander und mit Geschäftspartnern

Unsere Lieferanten
verpflichten wir:
• zu Zertifizierungen nach anerkannten Managementsystemen (ISO 9001; IATF 16949; ISO 14001, ISO 50001) oder vergleichbaren Systemen zur ständigen Verbesserung
• zu Unterstützung bei der Suche nach kostengünstigen und effizienten Lösungen, sowie energieeffizienteren Produkten und Dienstleistungen

Das 1967 von Hans-Jürgen Wayand gegründete Unternehmen zählt zu den wenigen echten Pionieren der Branche.  In den letzten fünf Jahrzehnten wurden gemeinsam mit dem Team wegweisende Lösungen entwickelt und zufriedene Kunden gewonnen. Durch überzeugende Qualität und verlässliche Projektumsetzung wurde der Markterfolg kontinuierlich gesteigert. Die Bereiche Vertrieb, Projektmanagement, Konstruktion und Qualitätswesen wurden stetig ausgebaut und neue Anwendungsfelder, wie z.B. die Agrar-, Bau- und Nutzfahrzeugindustrie, wurden erschlossen.

2008 war die Zeit reif für eine unternehmerische Neuausrichtung. Aus der WAYAND GmbH wurde die WAYAND AG. Die Vorstandsaufgaben nimmt seither ein erfahrenes und eingespieltes Führungsteam aus dem eigenen Haus wahr. Hans-Jürgen Wayand und Michael Wayand, die bisherigen Unternehmensführer, wechselten in den Aufsichtsrat der AG und haben dort ihre neuen Pflichten übernommen. Die Themen Automobil, Motorrad und technische Neuentwicklungen werden für beide weiterhin einen wesentlichen Lebensinhalt bilden.

In den insgesamt sieben Werken sorgen mehr als 400 Mitarbeiter dafür, dass WAYAND in der ganzen Marktbreite kompetent und zuverlässig für seine Kunden agiert. Der Standort Idar-Oberstein liegt verkehrsgünstig im Herzen Europas in unmittelbarer Nähe wichtiger Nord-Süd- und Ost-West-Achsen. Verzögerungsfreie Just-in-Time-Anlieferungen für laufende Produktionen sind daher sowohl deutschland- als auch europaweit binnen weniger Stunden möglich.

Firmensitz Idar-Oberstein
Standorte Idar-Oberstein und Herrstein
Produktionsstätten 7
Mitarbeiter 400
Auszubildende 30
Umsatz 2016 69,1 Mio. EUR
Abteilungen Projektmanagement, Werkzeugentwicklung, Betriebsmittelbau, Rohteilproduktion,
Lackierung, Montage und Logistik

Unser Vorstand

Thomas Treger
Thomas TregerVorstand Marketing & Vertrieb, Operation
Brigitte Flaß-Wolf
Brigitte Flaß-WolfVorstand Finanzen

Unser Aufsichtsrat

Michael Wayand
Michael WayandVorsitzender des Aufsichtsrates
Hans-Jürgen Wayand
Hans-Jürgen WayandMitglied des Aufsichtsrates
Christian von der Lühe
Christian von der LüheStellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates
Wolfgang Bauer
Wolfgang BauerMitglied des Aufsichtsrates
Wilfried Köhler
Wilfried KöhlerMitglied des Aufsichtsrates
Günther Eizenhöfer
Günther EizenhöferMitglied des Aufsichtsrates

Unsere Kunden sind unsere Partner